Online Auktionen bei EBAY :  
– erste Schritte auf dem Weg zum Zuschlag   


eBay ist der weltweite Online-Marktplatz: ein Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um mit fast allem zu handeln, was Sie sich nur vorstellen können !So einfach geht es :

  • Ein Verkäufer stellt einen Artikel bei eBay ein. Verkäufer können Artikel im Angebotsformat „Auktion” einstellen oder die Option „Sofort-Kaufen” anbieten.

  • Bei einer Auktion wird die Gebotsabgabe mit einem vom Verkäufer angegebenen Preis eröffnet. Das Angebot läuft für eine bestimmte Zeit. Interessierte Käufer geben Gebote für den Artikel ab. Wenn das Angebot endet, erhält der Käufer mit dem höchsten Gebot den Zuschlag.

  • Bei Artikeln, für die die Option „Sofort-Kaufen” angeboten wird, erhält der erste Käufer, der bereit ist, den vom Verkäufer genannten Preis zu bezahlen, den Artikel.



Die Anmeldung :

  1. Klicken Sie auf den Link „Anmelden“ den Sie am oberen Rand der meisten eBay-Seiten finden.
  2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Ihre Daten werden auf den sicheren Servern von eBay gespeichert.  Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, auf die Sie jederzeit zugreifen können. Dies ist notwendig, da eBay Ihnen weitere Anweisungen zum Abschluss der Anmeldung per E-Mail mitteilt.
  3. Wählen Sie einen Mitgliedsnamen und ein Passwort. Mit dem Mitgliedsnamen und Passwort loggen Sie sich dann bei eBay ein.
  4. Lesen Sie die AGB und die Datenschutzerklärung von eBay und stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
  5. Rufen Sie Ihre E-Mails ab. eBay sendet Ihnen eine Nachricht mit einem Link und Anweisungen zur Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Hinweis:
Falls Sie keine andere von eBay akzeptierte E-Mail-Adresse besitzen bzw. falls Ihre E-Mail-Adresse abgewiesen wurde, können Sie sich den Bestätigungscode ebenso per Briefpost zustellen lassen.
Wenn Sie Ihre Anmeldung sofort abschließen möchten, geben Sie bitte Ihre Kreditkartendaten an.
Sicherheit und Datenschutz sind gewährleistet. Ihre Karte wird lediglich zur Identifizierung verwendet und wird nicht belastet. Mit Hilfe Ihrer Kreditkartendaten kann eBay schnell und gleichzeitig absolut sicher Ihre Daten überprüfen.
Bitte beachten Sie: Ihre persönlichen Daten sind durch die atenschutzerklärung von eBay geschützt und werden verschlüsselt.

Seitenanfang



Der Mitgliedsname:

Ihr Mitgliedsname ist der eindeutige Benutzername, mit dem Sie sich bei eBay identifizieren. Legen Sie bei Ihrer Anmeldung bei eBay einen einprägsamen Mitgliedsnamen fest. Beispiele:

  • Verwenden Sie etwa Begriffe aus Ihrem bevorzugten Sammelgebiet, Ihrer Geschäftstätigkeit oder Ihrem Beruf.
  • Sie können auch Ihren Wohnort miteinbeziehen und sich beispielsweise " Franfurter-Wuerstchen "  nennen.
  • Oder unterstreichen Sie Ihr Lebensgefühl durch einen Namen wie "Sonnenschein" u.ä....

zu beachten ist dabei :

  • Der Name darf Buchstaben (a-z), Ziffern (0-9) und/oder Sonderzeichen enthalten.
  • Der Name muss mindestens zwei Zeichen lang sein.
  • Der Name darf keine Leerzeichen enthalten.
  • Der Name darf weder obszön, herabsetzend noch auf sonstige Weise anstößig sein.
  • Der Name darf keine E-Mail- oder Internet-Adresse enthalten.
  • Der Name darf nicht mit dem Shop-Namen eines anderen eBay-Mitglieds übereinstimmen.

Mitgliedsnamen dürfen Folgendes nicht enthalten:

  • Die Zeichen @, &, < oder >
  • URLs (z. B. xyz.de)
  • Mehrere aufeinanderfolgende Unterstriche „__“
  • Einen Unterstrich „_“, Bindestrich „-“ oder Punkt „.“ am Anfang des Mitgliedsnamens
  • Leerzeichen oder Tabulatoren
  • Das Wort „eBay“ (nur eBay-Mitarbeiter dürfen das Wort „eBay“ in ihren Mitgliedsnamen verwenden)
  • Den Buchstaben „e“, gefolgt von Ziffern

Falls Sie sich einmal nicht an Ihren Mitgliedsnamen erinnern können, senden wir ihn an die E-Mail-Adresse, von der Sie sich angemeldet haben.

Hinweis:
Sie können Ihren Mitgliedsnamen nur einmal innerhalb von 30 Tagen ändern. Dadurch wird Verwirrung bei den anderen eBay-Mitgliedern vermieden. Denken Sie daran, dass Ihr Mitgliedsname ein wertvolles Erkennungsmerkmal und daher sehr wichtig ist, genau wie Ihr Bewertungsprofil. Handelspartner werden Sie im Laufe der Zeit an Ihrem Mitgliedsnamen erkennen. Deshalb empfiehlt es sich, einen Namen zu wählen, den Sie lange Zeit verwenden können.

Seitenanfang

 


Anmeldung als Firma :

Da im Anmeldeformular noch kein Eintragungsfeld für den Firmennamen existiert, empfehlen wir Unternehmen die folgende Vorgehensweise:

1. Eintragung eines persönlichen Ansprechpartner in die Felder "Vorname" und "Nachname"  
2. Eintragung des Firmennamens in das Feld "Straße und Hausnummer" (zusätzlich zu Straße und Hausnummer der Firma)

In den Feldern für das Geburtsdatum sollten entsprechend auch die Daten des persönlichen Ansprechpartners eingetragen werden. Wichtig: Für die Anmeldung darf keine Postfachadresse angeben werden.
Hinweis: Wenn Sie sich als Firma anmelden, senden wir Ihnen Ihren Anmeldebestätigungscode auf dem Postweg zu. Dies dauert in der Regel zwei bis drei Werktage.

Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie Gebote auf Artikel abgeben und Artikel kaufen !
   
Seitenanfang



Einloggen :

Wenn Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben, werden Sie nach der Antwort auf Ihre geheime Frage gefragt
Sie können sich mit Ihrer E-Mail-Adresse einloggen, falls Sie sich nicht an Ihren Mitgliedsnamen erinnern. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues Passwort erstellen

Als weitere Sicherheitsmaßnahme ist die Eingabe der vier Zahlen unten im Formular erforderlich. Dadurch sollen automatische Anmeldungen vermieden werden

Wenn Ihr eigenes Konto nicht angezeigt wird:
Klicken Sie in der rechten oberen Bildschirmecke auf „Ausloggen“. Geben Sie Ihren Mitgliedsnamen und Ihr Passwort erneut ein. Klicken Sie auf „Einloggen“.

Hinweis:
Falls Sie den Computer mit anderen Personen gemeinsam nutzen oder einen öffentlichen Computer verwenden, sollten Sie sich aus Sicherheitsgründen immer ausloggen, sobald Sie Ihren Besuch bei eBay beenden. Achten Sie darauf, dass die Option „Ich möchte auf diesem Computer eingeloggt bleiben“ niemals aktiviert ist, wenn Sie den Computer mit anderen Personen gemeinsam verwenden.
   
Seitenanfang


Bieten :

Wenn Sie einen Artikel gefunden haben, der Sie interessiert, geben Sie ein Gebot ab. So wird's gemacht:

  1. Um auf Artikel bieten zu können bzw. um sie kaufen zu können, ist es erforderlich sich anzumelden. Überprüfen Sie die von Ihnen gemachten Angaben. Als Beispiel liegt das aktuelle Höchstgebot bei 50 Euro.
  2. Geben Sie Ihr Höchstgebot in das Feld am unteren Seitenrand ein. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Senden“. In diesem Beispiel liegt der Mindesterhöhungsschritt bei 5 Euro. Sie müssten also mindestens 55 Euro bieten.
  3. Geben Sie Ihren Mitgliedsnamen und Ihr Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Gebot abgeben“. eBay übernimmt jetzt die Gebotsabgabe für Sie. Und zwar so lange, bis Ihr Höchstgebot erreicht ist.
  4. Sie erhalten eine E-Mail, mit Ihrer Gebotsbestätigung. Nach Angebotsende erhalten Sie eine weitere E-Mail, die Sie darüber informiert, ob Sie der Höchstbietende sind.

Seitenanfang


Bewertungen :

Jedes eBay-Mitglied verfügt über ein Bewertungsprofil. Das Bewertungsprofil besteht aus einer Bewertungsnummer in Klammern sowie aus Kommentaren anderer Mitglieder, von denen Sie etwas gekauft bzw. an die Sie etwas verkauft haben.

Beispiel: Flipper (85) bedeutet, dass das eBay-Mitglied mit dem Mitgliedsnamen „Flipper“ eine positive Bewertung von mindestens 85 anderen eBay-Mitgliedern erhalten hat.

Funktionsweise
Das Bewertungssystem ist ganz einfach. Sie erhalten:

  • +1 Punkt für jede positive Bewertung
  • 0 Punkte für jede neutrale Bewertung
  • -1 Punkt für jede negative Bewertung
  • Ein Sternchen für 10 oder mehr Bewertungen

Wann sollten Sie die Bewertung eines anderen Mitglieds aufrufen?
Bevor Sie ein Gebot abgeben oder einen Artikel kaufen, sollten Sie das Bewertungsprofil des Verkäufers prüfen. Klicken Sie dazu auf die Nummer neben dem jeweiligen Namen. Sie können auch direkt zum Bewertungsprofil des entsprechenden Mitglieds gehen. Verkäufer sollten ihrerseits die Bewertungsprofile von Käufern aufrufen, um zu überprüfen, wie zuverlässig diese Käufer in der Vergangenheit waren.

Bewertungen abgeben
Nach einem Verkauf oder Kauf vergessen Sie bitte nicht für Ihren Handelspartner eine Bewertung zu hinterlassen. Dadurch ermöglichen Sie anderen eBay-Mitgliedern eine sachliche Einschätzung dieses Mitglieds.

Rufen Sie die Liste aller Verkäufe und Käufe auf, für die Sie noch keine Bewertung vorgenommen haben.

Hinweis: Bewertungen können in der Regel nicht gelöscht werden. Die von Ihnen abgegebene Bewertung ist endgültig. Geben Sie daher bitte nur faire und sachliche Kommentare ab.

Seitenanfang


Als  Verkäufer anmelden :

Wenn Sie bereits Mitglied sind, müssen Sie nur ein Verkäuferkonto einrichten, wenn Sie aber bisher noch nie bei eBay angemeldet waren müssen Sie sich zuerst anmelden !
  1. Klicken Sie am oberen Rand einer beliebigen eBay-Seite auf „Verkaufen“. Klicken Sie anschließend auf „Melden Sie sich jetzt an“ um ein Verkäuferkonto einzurichten. Sie werden unter Umständen aufgefordert, Ihren eBay-Mitgliedsnamen und Ihr Passwort einzugeben.
  2. Bitte überprüfen Sie die Angaben, die Sie gemacht haben, um sich bei eBay anzumelden. Hat sich Ihre Adresse geändert? Aktualisieren Sie ggf. Ihre Kontaktdaten.
  3. Geben Sie an, wie Sie Ihre Verkäufergebühren bezahlen möchten. Diese Gebühren werden Ihnen von eBay für das Einstellen oder Verkaufen von Artikeln in Rechnung gestellt. Sie können Ihre Gebühren begleichen, indem Sie sich entweder für das Lastschriftverfahren anmelden oder indem Sie Ihre Kreditkartendaten auf einem sicheren Server bei eBay hinterlegen.

 

Tipps zum Verkaufen und dem Auktionsverlauf :

  1. Artikel auswählen
    Stöbern Sie ein wenig bei eBay und informieren Sie sich, was andere Verkäufer für ähnliche Artikel verlangen und welche Kategorie sich am besten für Ihren Artikel eignet. In der Regel findet sich immer ein oder mehrere Artikel, die Ihrem Artikel ähneln oder identisch mit ihm sind.
     
  2. Artikel einstellen
    Klicken Sie in der Navigationsleiste am oberen Rand auf Verkaufen. Mit dem Verkaufsformular werden Sie Schritt für Schritt durch den Einstellungsprozess geführt.
     
  3. Preis festlegen
    Legen Sie einen Startpreis fest für reine Auktionsangebote oder eine Festpreis für Angebote, bei denen der erste Käufer, der bereit ist den Festpreis zu bezahlen, den Artikel erhält. Bei Auktionsangeboten ist die Zusatzoption Festpreis (Sofort-Kaufen) ebenfalls möglich.
     
  4. Zahlung erhalten
    Sie sollten innerhalb von drei Werktagen nach Angebotsende mit dem Käufer Kontakt aufnehmen. Teilen Sie dem Käufer den Gesamtpreis für den Artikel einschließlich Versandkosten sowie die von Ihnen gewünschte Zahlungsmethode mit.
     
  5. Artikel liefern
    Nach Zahlungserhalt schicken Sie den Artikel an die Lieferadresse des Käufers.
     
  6. Bewertung abgeben
    Nach dem Verkauf geben Sie bitte eine Bewertung des Käufers ab und bitten diesen, auch für Sie eine Bewertung abzugeben.

 Seitenanfang



Anmeldung

Anmeldung
als Firma

Mitgliedsname

Einloggen

Bieten

Bewertungen

Verkaufen

 

 

 

 

Sie möchten verkaufen ?

Quelle: EBAY  Copyright © 1995-2004 eBay Inc.